Internistische Sportmedizin

Ein besonderes Steckenpferd ist die internistische Sportmedizin: Als jahrelanger Betreuer und Arzt der Straßenrad-Nationalmannschaft, der Profiradteams Coast, Bianchi und Gerolsteiner mit Jan Ullrich und Einsätzen bei der Tour de France ist Dr. med. Achim Spechter ein Spezialist zu Fragen der Leistungsdiagnostik, Trainingssteuerung, Ernährung etc. im Hochleistungsausdauersport wie auch im Breitensport. Von 1996 bis 2012 war Dr. Spechter jedes Jahr als Rennarzt ehrenamtlich bei der Internationalen Bayern-Rundfahrt, der größten deutschen Profi-Etappenfahrt im Einsatz. >>>Presseartikel PNP 26. Juli 2005. [1.321 KB] Seit 2005 ist Dr. Achim Spechter daneben Mannschaftsarzt des Eishockeyteams >>>EHF Passau Black Hawks.

An Geräten steht neben der obligatorischen Laktatbestimmung eine Ergospirometrie zur Erfassung der maximalen Sauerstoffaufnahme und der aerob-anaeroben Schwelle sowie ein Hochleistungsfahrradergometer in den Praxisräumen zur Verfügung.

Dr. Achim Spechter mit Mariusz Witecki
im poln. Meistertrikot und seinem Förderer
Wieslaw Ciasnocha
Profiradfahrer Mariusz Witecki bei der Leistungdiagnostik Olga bei der Laktatabnahme


Dr. med. Achim Spechter hat die Zusatzbezeichnung Sportmedizin im Juni 2003 nach einer einjährigen Tätigkeit in der Abteilung für Sportmedizin des Krankenhauses für Sportverletzte Lüdenscheid-Hellersen und vielen mehrtägigen Kursen und Kongressen seit 1996 erworben.

Dr. Spechter ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin DGSP und beim Bayer. Sportärzteverband. Hier engagierte er sich mehrere Jahre als Kassenprüfer und Delegierter für die sportärztl. Weiterbildung. Dr. Spechter hat daneben viele sportmedizinische Qualitätszirkel und Fortbildungsveranstaltungen organisiert, zuletzt am 27.04.2016 auf der Radrennbahn in Niederpöring.
Er ist regelmäßiger Teilnehmer der sportkardiologischen Fortbildungen der Uniklinik Erlangen (heart and sports) und München und des bayer. Sportärztekongresses.
Dr. Spechter referiert regelmäßig über alle sportmedizinischen Themen ( siehe unter „Veröffentlichungen“)

Laktat-Leistungsdiagnostik


Die in unserer Praxis durchgeführte sportmedizinische Laktat-Leistungsdiagnostik (Laktattest) ist durch die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)zertifiziert.

Neuer Cyclus2-Ergometer im Einsatz

Endlich- nun könnt Ihr auch mit Eurem MTB mit Steckachsen auf unserem Cyclus2-Ergometer eure Leistung überprüfen! Und der ist frisch kalibriert! 1. Mountainbiker war Christian Schmid.....

> nach oben